Reiseblog #11 – Schaufeln statt Gewehre und das Fazit, was uns Uganda lehrt

Die Tragweite des Mental-Health-Projekts hat mich nachhaltig beeindruckt. Im Gespräch mit den Psychologen wurde mir klar, dass es hier weit mehr als nur um Einzelschicksale geht. Vielmehr geht es um die Zukunft einer ganzen Generation. „Traumatische Erlebnisse vererben sich“, sagen die Experten. Prägende Erfahrungen der Mutter übertragen sich auf das Kind, ohne dass es jemals […]

Reiseblog #10 – Wenn Gedanken über Rebellen siegen – Support von Mental-Health-Projekten

Als Joyce von den Männern mit der Machete sprach, rührt sich keiner mehr auf seinem Plastikstuhl. „Sie kommen aus dem Nichts. Dann bringen sie dich um“. Die Südsudanesin spricht leise, doch ihre Worte sind klar. Endlich muss sie nichts mehr verstecken. Weder sich selbst, noch die Geschichten über die Rebellen, die ihr Dorf ausrotteten. Weder […]

Reiseblog #9 – Vom blinden Mann, der mir die Augen öffnete und der Frage- Was ist los im Südsudan?

Wer Krieg nur aus den Nachrichten kennt, kann die Tragödie kaum begreifen. Selbst mit eindrücklichen Reportagen und Fotos ist es schwer. Das ist kein Vorwurf, sondern vielleicht unser Glück. Die Begegnung mit einem Geflüchteten im Refugee Settlement „Imvepi“ im Norden des Landes gab mir eine leise Ahnung, welche Dimension der Bürgerkrieg im Südsudan hat. Ein […]

Reiseblog #7 – Was du noch nicht über Tuberkulose wusstest

Die Zukunft eines Landes hängt von der Gesundheit und Bildung der Menschen ab. Ein Satz, den ich bereits während meiner Äthiopien-Reise verinnerlicht habe. Doch was, wenn es das bestehende Gesundheitssystem alleine nicht schafft? Dieses Problem und die verheerenden Folgen werden mir in Uganda bewusst. Seit Jahren kämpft die Regierung mit einer wachsenden Bevölkerung. Die US-Organisation […]

Reiseblog #6 – Oh hello, Uganda. You’re warm, and very different

Uganda also. Wo genau in Afrika ist das eigentlich? Die Landkarte klärt auf: das Land liegt unterhalb des Südsudans, oberhalb von Tansania und Ruanda. Links befindet sich die Demokratische Republik Kongo, rechts Kenia. Das ist insofern wichtig, weil die geografische Lage Uganda zu dem gemacht hat, was es heute ist: Afrikas flüchtlingsfreundlichstes Land. Das Hochkommissariat […]

Reiseblog #5 – Fazit Äthiopien und die Erkenntnis- Wir sind näher dran, als wir denken

Unsere Besuche in Äthiopien neigen sich dem Ende zu. Die Tage waren intensiv. Ich wurde mit Situationen konfrontiert, die ich in meinem Leben zuvor noch nicht erlebt habe. Menschen ohne Hände reichten mir ihren Arm zu begrüßen. Menschen ohne Beine umarmten mich voller Freude. Und all das, was sich sich vielleicht erschreckend liest, war irgendwann […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben